Knochenzement mit Antibiotikum

Der Kochenzement G1A & G3A erlaubt die stabile Verankerung von Endoprothesen im humanen Knochen und zeichnet sich durch eine vergleichsweise lange Verarbeitungszeit und eine kurze Aushärtungsphase aus. Mit unserem Zement stellen Sie sicher, dass in situ eine schnelle und hohe Freisetzung von Gentamicin stattfindet.

Prospekt